Martin Toller

Martin Toller

Bereits mit 14 Jahren begann die DJ-Laufbahn von Martin. Zwischen 1983 und 1987 legte er damals als Resident-DJ im Innsbrucker Jugendzentrum “MK” auf. Ende der 1980er Jahre folgten unter dem Pseudonym “DJ $” musikalische Ausflüge in die damals populäre Afroszene. Nach längerer Deejay-Pause gelang es Martin mit Hilfe des Veranstalters Andi Possard das “Disco’70” Clubbing unter den Jugendlichen bekannt zu machen. Damit verbunden erhielt Martin später auch Gastauftritte an den Vortagen großer Live-Konzert-Veranstaltungen des Art Club Imst: STS, Joe Cocker, “70er Partys” in ganz Tirol, Bregenz und Krems, diverse Partys wie bei der Eishockey-WM 2005, Student-Welcome-Party und die unterschiedlichsten Bälle: alles ist von Martin bespielt worden. Seine musikalische Reichweite spannt sich dabei über die letzten 40 Jahre.

1998 bis 2006 Resident-DJ des Clubbings “Disco’70”

2005 bis 2016 Resident-DJ des Clubbings “Forever Young – Die Party ab 30”.

2016 – 2021 Resident-DJ des Clubbings “Ü30-PARTY”

Warenkorb